Stellungnahme AMG-Novelle

datamatrix

Stellungnahme AMG-Novelle

28.09.2012

Der Vorstand der ARGE Österreichischer Krankenhausapotheker hat zum Entwurf der Arzneimittelgesetz-Novelle Stellung genommen.
Die geplanten Änderungen zum Schutz vor Arzneimittelfälschungen, die Liberalisierung des Arzneimittelfernabsatzes sowie die Einführung des Begriffes "Arzneimittel-Vermittler" werden die Export-Import-Aktivitäten weiter ankurbeln. Die Stellungnahme zielt darauf ab, die Arzneimittelversorgung Österreichischer Krankenhäuser zu stabilisieren.

Stellungnahme zur AMG-Novelle


S. Hetz