Welt-Apotheker-Tag am 25. September 2018

Welt-Apotheker-Tag am 25. September 2018

 

banner wpd2018

 

Am 25. September findet zum vierten Mal der Welt-Apotheker-Tag (World Pharmacists Day) statt.

Das Motto lautet in diesem Jahr «Zugang zu Apothekern ist Zugang zum Gesundheitssystem», teilte die Weltapothekerorganisation (FIP) mit.

Der Welt-Apotheker-Tag soll auf den hohen Wert des Berufs für die Bevölkerung aufmerksam machen.

Nach Schätzungen der FIP könnten weltweit 500 Milliarden US-Dollar (390 Milliarden Euro) durch den verantwortungsvollen Gebrauch von Medikamenten eingespart werden

 

Der Welt-Apotheker-Tag ist eine Möglichkeit den Focus auf die Leistungen der Krankenhausapotheker zu richten, die tagtäglich in unseren Krankenhäusern

zum Wohle unserer Patienten erbracht werden, sei es in der Zubereitung individueller Therapien oder im therapeutischen Team.

Sollten Arzneimittel nicht verfügbar sein, sind es die Krankenhausapotheker, die Auswege suchen und finden, um eine Therapie adequat weiterführen zu können.

 

Unsere Kernbotschaften:

 

KrankenhausapothekerInnen, Ihre Experten für die Medikation im interprofessionellen Team

KrankenhausapothekerInnen im Dienste der Arzneimitteltherapiesicherheit

KrankenhausapothekerInnen nutzen alle Informationen zur Optimierung Ihrer Therapie

KrankenhausapothekerInnen arbeiten interdisziplinär im Rahmen von Antibiotic Stewardship, um die Zunahme an Resistenzen zu verhindern

 

 

Karin Kirchdorfer, 24.09.2018

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok